Milliardäre waren 2017 exklusive Nutznießer des Wachstums

22 Januar 2018


Der im Jahr 2017 global erzielte Vermögenszuwachs kam fast ausschließlich den ohnehin schon sehr Vermögenden zugute. Sie waren die exklusive Nutznießer des Wachstums. Die ärmere Hälfte der Erdbevölkerung ging leer aus.

Produktivität rentiert für Arbeitnehmer immer weniger

Sparer-Dilemma

Arbeiten für die Milliardäre

Arbeiten und Werte schaffen für die Reichen und „Superreichen“. Ein Motto, das für das vergangene Jahr 2017 durchaus zutrifft. 82 Prozent des global neu erzeugten Vermögens gingen im Jahr 2017 an das reichste Prozent der Erdbevölkerung, so der Bericht vonSpiegel Online zum Report der Entwicklungsorganisation Oxfam. Die nach dem Median-Schnitt ärmere Hälfte der Erdbevölkerung umfasst rund 3,7 Milliarden Menschen. Diese gingen bei der Verteilung des erwirtschafteten Vermögens im vergangenen Jahr leer aus, so das in Davos präsentierte Oxfam-Papier.

Ende 2017 gab es demnach 2.043 Milliardäre weltweit. Die Anzahl der Milliardäre sei in den Jahren 2016 und 2017 so schnell angestiegen wie noch nie zuvor. Im Schnitt gesellte sich jeden zweiten Tag ein neuer Milliardär in die Reihen der Superreichen.

Mit einer boomenden Wirtschaft habe der konzentrierte Vermögenszuwachs bei einigen Wenigen nichts zu tun. Der „Milliardärs-Boom“ sei vielmehr ein „Scheitern der Wirtschaftsordnung“, so die Chefin der Oxfam-Organisation Winnie Byanyima.

Bundesbewohner und ihr Vermögen driften zusehends ab

Für den „allgemeinen Bundesbewohner“ stellte die Europäische Zentralbank (EZB) in einer aktuellen Studie fest, dass es mit dem Vermögen der Deutschen doch nicht so rosig aussieht, wie ursprünglich angenommen. Im internationalen Vergleich verfüge der Bundesbewohner über nur ein sehr kleines Vermögen, obwohl die Immobilienpreise und Börsenbewertungen in die Höhe schnellten. Im Jahr 2014 kam das Medien-Vermögen der Bundesbewohner auf 60.000 Euro. Aktuell liegt es nur noch bei 57.000 Euro.

Den Grund für das schrumpfende Vermögen der Deutschen will FAZ-Online festgestellt haben. „Das liegt an der falschen Anlagestrategie“.


ARAG Rechtsschutz

Weitere Themen die Sie interessieren könnten...

Bundesbank ist gegen Abschaffung von Bargeld - Februar 16, 2018
Die Deutsche Bundesbank spricht sich gegen die Abschaffung von Bargeld aus.

Bargeld bleibt Zahlungsmittel Nummer Eins - Februar 15, 2018
Bargeld bleibt für die Bundesbürger das Zahlungsmittel Nummer Eins.

Moneyou Tagesgeld - Festgeld: Zinsen ab Mitte Feb 2018 - Februar 8, 2018
Die niederländische Moneyou kündigt zum 15.

Geldvermögen Bundesbewohner auf 5,7 Billionen € gestiegen - Januar 17, 2018
Das Geldvermögen der privaten Bundesbewohner stieg im dritten Quartal 2017 auf 5,779 Billionen Euro.

Geldpolitik EZB spart Öffentlicher Hand Zinskosten ein - Januar 11, 2018
Die Niedrigzinspolitik der EZB erzürnt die Sparer, bringt aber für die Öffentliche Hand Milliardeneinsparungen ein.

Baukosten im November 2017 weiter angestiegen - Januar 10, 2018
Die Baukosten für ein Wohngebäude im Bundesgebiet sind im November 2017 weiter angestiegen.

Sparkonten verlieren an Attraktivität - Dezember 6, 2017
Sparkonten verlieren bei den Bundesbewohnern immer mehr an Attraktivität.

Kommentar hinterlassen

Kategorie | Geld

Ihre Police ist mehr wert

Die still gelegte Versicherungspolice in
bares Geld umwandeln. Verschenken Sie nicht
Ihre Ersparnisse.
Das höchste Angebot für den Policen-Verkauf herausholen.
Infos hier

Liquidität durch günstiges Policen-Darlehen bei gleichzeitigem Erhalt des Versicherungsschutzes
Infos hier

Blog-Archiv



Gutscheine

Bellaffair

Beschreibung: 5€ Rabatt ab einem Einkaufswert von 50€ auf deine SASSOON Bestellung im Online-Shop (keine Barauszahlung, nur einmal pro Kunde einlösbar, nicht mit anderen Rabatten kombinierbar)

Gutscheincode: SASSOON18

Gültig bis: 12.03.2018

» Hier einlösen «

Kombi 5 plus der DFV

Hervorragendes Preis-
Leistungs-Verhältnis für die günstige Kombi- Versicherung 5 plus der DFV. Insgesamt sind 5 der sehr wichtigen
Versicherungen in einem
Paket vereint.
- Unfallversicherung
- Hausratversicherung
- Glasversicherung
- Haftpflichtversicherung
- Verkehrsrechtsschutz.
Bis zu 60% sparen!
Die günstige KombiVersicherung 5 plus mit der Tiefstpreisgarantie
Mehr Infos  (Bericht)

PKV zu teuer?

Wechsel zur Privaten!

Jetzt zu günstige Private Krankenversicherung wechseln.
Vergleich Private Krankenversicherung
Selbstständige und Angestellte können mit Privat Krankenversicherung viel Beiträge sparen.
Jetzt PKV vergleichen!



Newsletter Tarifomat24

Kostenloser Newsletter
Jetzt abonnieren

CosmosDirekt RLV

Risiko_Lebensversicherung