„Rente mit 63“ ist in Betrieben spürbar angekommen

06 März 2017


Die „Rente mit 63“ ist bei den meisten Unternehmen spürbar angekommen. Mehr als die Hälfte der deutschen Betriebe ist von einem in „Frührente“ gegangenen Mitarbeiter betroffen.

65 % der Firmen haben mit frühem Ausscheiden ein Problem

Ruhestand

Rente mit 63 wurde ausgiebig genutzt

Der vorzeitige Renteneintritt mit 63 Jahren und vollen Bezügen betrifft inzwischen die Mehrheit der Unternehmen, so das Münchener ifo-Institut. Nach einer durchgeführten Umfrage antworteten 52 Prozent der Firmen, dass in ihrem Betrieb inzwischen Mitarbeiter über die Rente ab 63 ausgeschieden seien. Im Verarbeitenden Gewerbe seien 62 Prozent der Unternehmen betroffen. Im Handel gingen bei 53 Prozent der Firmen die Mitarbeiter im Rahmen der „vorzeitigen Rente“ in den Ruhestand. Bei 12 Prozent der befragten Firmen werden voraussichtlich in den kommenden zwei Jahren Mitarbeiter im Alter von 63 Jahren ausscheiden.

Bei den Unternehmen, aus denen bereits Beschäftigte im Alter von 63 Jahren in die Rente gingen, seien bisher in 64 Prozent der Firmen Facharbeiter ausgeschieden und in 59 Prozent der Unternehmen Angestellte. Weitaus weniger Firmen sind betroffen, bei denen die „Frührentner“ als Hilfsarbeiter (15 %) und Führungskräfte (14 %) beschäftigt waren.

65 Prozent der Firmen haben lt. Umfrage mit der Neubesetzung der offenen Stelle ein Problem. In fast allen Unternehmen werden demnach Mitarbeiter beschäftigt, die in den kommenden Jahren in den Ruhestand gehen könnten. Von den befragten Personalleitern gaben 94 Prozent an, derzeit Mitarbeiter im Betrieb zu haben, die mindestens 55 Jahre als sind. Lediglich 43 Prozent der Firmen seien jedoch darum bemüht, etwas für das längere Halten der Mitarbeiter zu unternehmen. Als einer dieser Maßnahmen nannten 70 Prozent der Firmen flexible Arbeitsmodelle. Gesundheitsförderung (44 %), altersgerechte Arbeitsplätze (42 %), Altersteilzeit (36 %) und gezielte Weiterbildung älterer Mitarbeiter (18 %) sind ebenfalls Ansätze, um die älteren Mitarbeiter länger zu binden.



Bild: CC0 1.0 Universell

Kommentar hinterlassen

Kategorie | Rente

Ihre Police ist mehr wert

Die still gelegte Versicherungspolice in
bares Geld umwandeln. Verschenken Sie nicht
Ihre Ersparnisse.
Das höchste Angebot für den Policen-Verkauf herausholen.
Infos hier

Liquidität durch günstiges Policen-Darlehen bei gleichzeitigem Erhalt des Versicherungsschutzes
Infos hier

Blog-Archiv



Gutscheine

deproc

Beschreibung: Versandkostenfrei ab einem Einkaufswert von 150€

Gutscheincode: Keiner notwendig

Gültig bis: unbegrenzt

» Hier einlösen «

Kombi 5 plus der DFV

Hervorragendes Preis-
Leistungs-Verhältnis für die günstige Kombi- Versicherung 5 plus der DFV. Insgesamt sind 5 der sehr wichtigen
Versicherungen in einem
Paket vereint.
- Unfallversicherung
- Hausratversicherung
- Glasversicherung
- Haftpflichtversicherung
- Verkehrsrechtsschutz.
Bis zu 60% sparen!
Die günstige KombiVersicherung 5 plus mit der Tiefstpreisgarantie
Mehr Infos  (Bericht)

PKV zu teuer?

Wechsel zur Privaten!

Jetzt zu günstige Private Krankenversicherung wechseln.
Vergleich Private Krankenversicherung
Selbstständige und Angestellte können mit Privat Krankenversicherung viel Beiträge sparen.
Jetzt PKV vergleichen!



Newsletter Tarifomat24

Kostenloser Newsletter
Jetzt abonnieren

CosmosDirekt RLV

Risiko_Lebensversicherung